JUANLOOBO
J U A N L O B O
Wolfgang    Graf
Weltengrund

Kunst: Miete oder Kauf?

JUANLOBO Wolfgang Graf: LOSLÖSUNG

Gestaltung von Räumlichkeiten mit Kunst ist mehr, als nur mal schnell ein paar Bilder an die Wand zu hängen: Bilder haben eine Ausstrahlung, die erfahrbar ist und sich auf das Leben in diesem Raum auswirkt. Sie schaffen eine Atmos- phäre, die auch ein Spiegelbild der eigenen Philosophie ist.

Die Anmietung von Kunstwerken für einen festen Zeitraum bietet die Möglich- keit, erst einmal mit diesen Werken leben zu lernen, seine Erfahrungen damit zu sammeln, ohne sich gleich für immer festlegen zu müssen.

Für den privaten Bereich ist Kunstmiete eine willkommene Alternative, zumal die Preise für Privatkunden günstiger sind als Sie denken.

Leider hat "Kunst" oft eine Aura des Elitären um sich, und manch einer mag sich nicht trauen, hier Entscheidungen zu treffen. Andererseits wird Kunst von und für Menschen gemacht, und letztendlich sollen Sie sich mit den Kunst- werken wohlfühlen.
Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, nehmen Sie Kontakt mit mir auf und wir können die Details klären: Tel.: +49.941.4602969 oder per E-Mail:

.

Sollten Sie KünstlerInnen in Ihrer Nähe suchen, dann werden Sie hier fündig:
bilderpool.org


JUANLOBO: Meeresabend

Tipps für Firmen

Wie gesagt, sind Kunstwerke immer ein Spiegelbild der Unternehmensphilo- sophie, echte Gemälde wirken stark, solide und wertbeständig. Oft sind es erst grossformatige Originalkunstwerke die Foyers, Repräsentationsräumen, Büro- etagen usw. die richtige Atmosphäre geben und so Corporate Identity und Corporate Image einer Firma positiv unterstreichen. Und: wer sich offen für Kunst zeigt, wirkt auf seine Partner moderner, flexibler und differenziert sich so wirkungsvoll von Mitbewerbern.
Daneben wirkt Kunst im Unternehmen auch nach innen: wer seinen Mitarbei- tern Mitspracherecht bei der Auswahl der Kunstwerke am eigenen Arbeitsplatz gibt, stärkt deren Motivation und verbessert das Betriebsklima - Faktoren die den Unternehmenserfolg bestimmt positiv unterstützen werden.
Während der Anschaffungswert von Kunstwerken normalerweise nicht als gewinnmindernde Ausgabe anerkannt wird, haben Kunstmiete bzw. Kunst- leasing den Vorteil, dass diese Ausgaben als Betriebskosten steuerlich absetzbar sind und die Liquidität nicht unnötig binden.

Ich mache Ihnen gerne ein Angebot: Tel.: +49.941.4602969 oder per E-Mail:

.


JUANLOBO: Zwischenwelt

nach oben

JUANLOBO 1997 - 2016